Bekennen Sie Farbe für die Umwelt

Umwelt- und Klimaschutz ist ein Thema, das in allen Bereichen immer mehr an Aktualität gewinnt. Mit klimaneutral gedruckten Produkten tragen Sie ihr Engagement nach Außen. Sie zeigen Ihren Kunden und Partnern, dass Sie sich aktiv für unsere Umwelt einsetzen und dass Sie den Wert unserer Natur zu schätzen wissen. In Kooperation mit der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände ermöglichen wir die Herstellung von klimaneutralen Printprodukten. Wenn Sie möchten, errechnen wir Ihnen die Ausgleichsmöglichkeiten für die CO2 Emission Ihrer nächsten Druckproduktion. In welche Klimaschutzprojekte Sie investieren können, finden sie auf www.artktik.de/klimaschutzprojekte.

  • Klimaneutrales Drucken bei der Druckerei Stelljes bedeutet, dass alle CO2-Emissionen, die beim Druckvorgang sowie bei der Herstellung der benötigten Materialien (Papier, Energie, Farbe, etc.) entstehen, berechnet, ausgewiesen und mittels Klimaschutz-Zertifikaten ausgeglichen (kompensiert) werden.
  • Kompensation bedeutet, dass Emissionszertifikate für freiwillige Klimaschutzzertifikate eingekauft und verbindlich stillgelegt werden. Um die gesamte Abwicklung kümmert sich die Druckerei Stelljes gemeinsam mit der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände - für Sie entsteht dadurch kein zusätzlicher organisatorischer  Aufwand!
  • Die Kennzeichnung klimaneutraler Druckprodukte erfolgt mit dem Logo „Print CO2 kompensiert“. Jedes Druckstück erhält eine individuell vergebene Tracking-Nummer - damit lassen sich die kompensierte CO2-Emission und das gewählte Klimaschutzprojekt lückenlos zurückverfolgen.
  • Diese Klimaschutzprojekte werden von dem Klimaschutzunternehmen ARKTIK angeboten, die ausschließlich  dem "Gold Standard" entsprechen. Solche Klimaschutzprojekte sind z.B. Wasseraufbereitung, Windenergie, Deponiegas u.v.m.